Eve wurde am 07.01.2015 bei uns geboren, eigentlich war nicht geplant eine Katze zu behalten , aber meist kommt alles anderst

Nach 3 Wochen wurde ihre Mutti rollig und Eve bekam Durchfall mit Erbrechen,so musste die kleine Maus im zarten alter von 3 Wochen das erste mal Bekanntschaft mit dem Tierarzt und Spritzen machen,

Der Durchfall und das Erbrechen war recht schnell weg, doch wenn man als Babykatze nur an der Zitze vorne links trinkt und da keine Milch mehr kommt, wird das für alle ein Problem. Mit viel Mühe und Kraft habe ich sie dann mit Kittenmilch und Rinderhack überreden können alle paar Stunden eine Kleinigkeit zu sich zu nehmen. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen .....und sie nahm jeden Tag etwas zu.

Dann war ein super Platz für sie gefunden, ich nehme an durch den frühen Kontakt zum Tierarzt und den schmerzhaften Erfahrungen der Spritzen hat sie sich einfach im Alter von 13 Wochen immer noch nicht von fremden anfassen lassen , auch das fressverhalten war sehr schwierig, nur BARF keine Dosenfutter , kein Leckerli nix.

Somit beschlossen wir sie erst einmal etwas länger zu behalten, und länger.....und länger.....gefühlte 100x hab ich eine Verkaufsanzeige fertig gemacht und immer wieder gelöscht. Heute ist sie nun fast 8 Monate und ein kleiner Wirbelwind, wir sagen immer, wie ein kleiner Affe, sie springt höhen da staunt man nur.

Sie schläft mit im Bett und ist einfach nur lieb....eine richtige Herzkatze eben